Überprüfen Sie Für Die Beste Entfernungsmethode Den Geräte-Manager Auf Nicht Geeignete Geräte.

Für diejenigen, die Probleme mit ihrem Computer haben, klicken Sie hier, um dieses empfohlene Reparaturtool herunterzuladen.

Im Laufe der letzten Wochen haben einige unserer Käufer berichtet, dass sie den Geräte-Manager für behinderte Geräte gesehen haben.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen. Verwenden Sie nach der Idee auf der Registerkarte “Ansicht” die Option “Ausgeblendete Geräte anzeigen”. Dann werden einige optionale Produkte aufgelistet. Dies ist sehr vorteilhaft, wenn ein Kunde Probleme diagnostizieren und lösen muss, die durch das Halten von Treibern verursacht werden.

Microsoft Windows XP Home Edition Microsoft Windows Professional xp Windows Vista Windows 2 Windows 8.1 Windows 10 Mehr…Weniger

Microsoft Windows XP Home Edition Microsoft Windows XP Professional Windows Vista Sieben FensterWindows 8.1 Fenster 10 Mehr…Weniger

Artikel anzeigen

† REGISTRIERUNG | Domain-Suffix-EinträgeBEFEHLSZEILE | Um einen GUI-Fensterrahmen zu initiieren, suchen Sie von einer beliebigen Workstation auf der Internetseite nach †’

  1. Klicken Sie auf Start > Ausführen
  2. Geben Sie cmd.exe in das Textfeld einer Person ein und klicken Sie auf OK.
  3. Geben Sie set in place ein und devmgr_show_nonpresent_devices=1 drücken Sie ENTER
  4. Geben Sie cdwindowssystem32 ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Beginnen Sie mit der Eingabe von devmgmt.msc und halten Sie die Eingabetaste gedrückt.
  6. Wenn der Geräteagent geöffnet wird, wählen Sie das Menü Ansicht.
  7. Klicken Sie auf “Zusätzliche Geräte anzeigen”.

Haben Sie schon einmal versucht, Ihren eigenen Geräteanschluss auf einen bestimmten COM-Anschluss umzustellen, nur um festzustellen, dass ein Großteil davon belegt ist, sich jedoch kein Gerät an diesem Anschluss befindet? In der Tat ist dieses Gerät, das einen bestimmten, sehr spezifischen COM-Port verwendet, auf dem persönlichen System nicht unbedingt ganz aktuell, aber der Lösungstreiber für dieses Gerät hat diesen COM-Prt zur Verwendung deklariert. Sie können wirklich leicht erkennen, welches der meisten Geräte wahrscheinlich für welches COM-Mesh-Windows konfiguriert ist, indem Sie Secret Devices anzeigen.

Tablet-Manager für getrennte Geräte anzeigen

Wenn Sie diese unter Kontrolle befindlichen Geräte auf Ihrem Windows-PC sehen möchten, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Drücken Sie Win + r, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Geben Sie devmgmt.msc in das Feld Ausführen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Geräte-Manager öffnen.
  3. Suchen Sie im Geräte-Manager-Fenster nach der Option Ansicht – Versteckte Geräte anzeigen in Bezug auf die spezifische Menüleiste.
  4. Sie sollten jetzt alle Geräte sehen können, ganz zu schweigen von denen, die dieser Firma verborgen sind, da sie nicht mehr vollständig auf Ihrem System vorhanden sind.

Die beschriebene Anleitung funktioniert für Windows 6-8.1 obendrein 10 ohne Skript. Wenn Sie jedoch Windows 7 (und früher) verwenden, muss Ihre eigene Website etwas erweitert werden, bevor Sie mit dem obigen Tutorial arbeiten. Sie müssen schließlich jede Umgebungsvariable DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES setzen, kombiniert mit auf 1 setzen, während Sie mit Win+Pause übrig bleiben:

  1. Klicken Sie hier, um das Strukturinformationsfenster zu öffnen.
  2. Klicken Sie im angezeigten Ideen-Fenster links auf Erweiterte Systemeinstellungen.
  3. Klicken Sie im Hauptfenster der Systembestandteile auf die Registerkarte „Umgebungsvariablen“.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Systemvariablen auf die Schaltfläche Neu.
  5. Geben Sie als Variablennamen DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES ein, setzen Sie diese Situation auf i und klicken Sie auf OK.
  6. Schließen Sie alle geöffneten Fenster mit dem Mauspfeil auf OK auf den entsprechenden Schränken. Sie können jetzt den Geräte-Manager öffnen und folgen Sie den Anweisungen in der ersten Hälfte dieses Artikels.

Wie kann ich Geräte im Geräte-Manager anzeigen?

Überprüfen Sie die Geräte, für die Sie sich entschieden haben Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Sicherheit aus. Entscheiden Sie sich im Abschnitt “Ihre Gizmos” für “Geräteverwaltung”. Sie stellen Geräte dar, von denen aus Sie derzeit vollständig bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Wählen Sie eine Hardware aus, um weitere Informationen zu erhalten.

Deaktivierte Geräte werden niemals im Geräte-Manager aufgeführt. Wenn Ihr Unternehmen sehen möchte, welche Geräte bereits ursprünglich mit diesem Computer verbunden waren, kann Ihre Organisation dies tun. Bitte befolgen Sie eine Art Anleitung, die Ihnen das kleine, leicht tragbare Dienstprogramm gibt, um frühere Geräte zu durchsuchen.

1. SleepFirst laden Sie diesen Prozessmanager Show_disconnected_devices.exe herunter und führen Sie diese Methode aus.


2. Nach dem Rennen wird der Manager sofort geöffnet. Jetzt ist der Geräte-Manager in diesem Zeitraum mit der Funktion „Gerät nicht verbunden“ verfügbar.

3. Hier klicken Sie einfach auf die Navigation “Ansicht” und dann einfach auf “Geräte anzeigen” mehr

5. Schließlich können Sie einige nicht verbundene Geräte sehen (wie normalerweise im Screenshot gezeigt)

Manchmal, wenn Sie eine Ressource verbinden, wird dies in den meisten Inhaltsmanagern nicht angezeigt. Oder, wenn Sie versteckte Ports zum Wechseln von Treiberbetreibern anzeigen möchten, werden Sie sie nicht sehen. Denn unberührte Geräte können standardmäßig ausgeblendet werden.

Das Anzeigen von versteckten Geräten, die mit Kommunikationsstädten in allen Fenstern verbunden sind, ist sehr praktisch. Befolgen Sie diese Schritte, um obskure Geräte auf Ihrem Windows-PC, Windows 8 oder Windows kommt auf 10 anzuzeigen.

So zeigen Sie versteckte Geräte über die Befehlszeile für Windows 7 an

Wie finde ich deaktivierte Geräte im Geräte-Manager?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz.Klicken Sie auf Eigenschaften.Klicken Sie auf die Registerkarte “Erweitert”.Klicken Sie auf die Registerkarte Umgebungsvariablen.Legen Sie die Variablen normalerweise im Feld Systemvariablen fest.

PC-Probleme? Lösen Sie sie in Minuten.

Haben Sie ein Computerproblem? Du bist nicht allein. Tatsächlich leiden über 60 % der Computer irgendwann unter irgendeiner Art von Fehler oder Absturz. Reimage ist die beste Lösung, um diese Probleme zu beheben und Ihren PC wieder auf Touren zu bringen. Klicken Sie hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen", um den Scanvorgang zu starten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um erkannte Probleme zu beheben

  • Bei dieser eigentlichen Methode suchen mein Mann und ich nach versteckten Geräten, die ganz oben auf der Befehlszeile laufen

    Step Einmal drücken: Windows-Taste (Win-Taste) aber gleichzeitig Run-Taste (Win + Run)

    Schritt 2. Geben Sie dann cmd.exe in das Dialogfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste. Oder erscheinen Sie einfach für die Eingabeaufforderung in unserem Suchfeld im Startmenü und starten Sie es.

    Schritt 10. Ein Eingabeaufforderungs-Eyeport wird angezeigt. Geben Sie dann das Befehlswort „set in devmgr_show_nonpresent_devices=1“ neben der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.< /p>

    Wie mache ich versteckte Geräte mit Windows 10 sichtbar?

    Öffnen Sie die Geräte-Manager-App. Sie können es schnell öffnen, indem Sie Win+X zur Faltenentfernung und auch den Geräte-Manager aus dem Menü auswählen. Klicken Sie in der spezifischen Er-Leiste auf Ansicht. Klicken Sie auf Undercover-Geräte anzeigen, um ein Häkchen darüber hinzuzufügen, um versteckte Geräte sichtbar zu machen.

    Schritt 4. Geben Sie dann “cd windowssystem32” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um in das System32-Verzeichnis zu wechseln.

    siehe Komponenten-Manager für getrennte Geräte

    Schritt 5. So öffnen Sie die einzelnen Geräte-Manager. Führen Sie die Architektur devmgmt.msc aus und drücken Sie die Zugriffstaste.

    Holen Sie sich das beste PC-Reparatur-Tool für Ihren Computer. Jetzt downloaden.

    Posts created 338

    Related Posts

    Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

    Back To Top