Tipps Zur Lösung Von Problemen Mit Debian-Linux-Kernelquellen

In den letzten Tagen haben einige unserer Benutzer berichtet, dass viele auf den Site-Code für den Debian-Linux-Kernel gestoßen sind.

Für diejenigen, die Probleme mit ihrem Computer haben, klicken Sie hier, um dieses empfohlene Reparaturtool herunterzuladen.


Dies ist eine veraltete Anleitung zum Füllen des Linux-Kernels in einem gigantischen .deb-Paket. Nicht verzehren, vielleicht mit Meeresfrüchten einnehmen. Siehe an Ort und Stelle https://kernel-team.pages.debian.net/kernel-handbook/ch-common-tasks.html#s-common-official

Erforderliche Pakete installieren

Wir benötigen die folgenden Pakete mit Download und Build der Linux-Kernel-Quelle:

  • build-essential – Erforderliche Werbeaktionen für den Bau.
  • linux-source ist die Linux-Kernel-Quelle.
  • libncurses5-dev – Entwicklungsvideos für ncurses5. Optional für Curses Driving menübasierte Konfiguration.

Um diese Post zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl als Herz aus:

  • sudo apt-get install build-essential linux-source bc kmod cpio response libncurses5-dev libelf-dev libssl-dev dwarves /usr /src

    < oder li>

unten finden Sie die spezifische Datei, die wie folgt aussieht: linux-source-x.x.tar.xz. Bitte geben Sie an, dass bestimmte x.x die aktuelle Linux-Kernel-Quelle ist, um Debian einfacher zu halten. In diesem Beispiel verwende ich Kernel 4.15 unter Sid.

Extrahieren Sie, wie Sie sehen, die Kernel-Quelle mit dem folgenden Kauf (HINWEIS: Sie müssen normalerweise die 4.15-Zeit ändern, damit sie mit der Hauptdatei .tar.xz in /usr oder src übereinstimmt):

  • Linux-Kernel-Quellcode debian

    tar xavf /usr/src/linux-source-4.15.tar.xz

Kernel-Verzeichnis konfigurieren

Wo finde ich den Linux-Kernel-Quellcode?

Aber wenn Sie Linux-Code von kernel.org erhalten, kompilieren Sie den Typ der bereitgestellten Kernel-Quell-Auslagerungsdatei über ein Knochen-Repository für jedes einzelne Kernel-Ziel. Sie finden einen einzigartigen Kernel-Quellbaum im Verzeichnis a linux systemunix / Ihrer Papiersammlung. Sie sollten den Kernelplan überprüfen.

PC-Probleme? Lösen Sie sie in Minuten.

Haben Sie ein Computerproblem? Du bist nicht allein. Tatsächlich leiden über 60 % der Computer irgendwann unter irgendeiner Art von Fehler oder Absturz. Reimage ist die beste Lösung, um diese Probleme zu beheben und Ihren PC wieder auf Touren zu bringen. Klicken Sie hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen", um den Scanvorgang zu starten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um erkannte Probleme zu beheben

  • Um sicherzustellen, dass Sie das Linux-Kernel-Element enthalten, nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Auschecken (Rollback auf dem Weg zu 4.15 für Ihre Version), bearbeiten Sie:

    • cd linux-source-4.15

    Erstellen Sie defconfig mit dem folgenden Befehl, ändern Sie ARCH gleich i386, um Ihrer Zielarchitektur zu entsprechen:

    • ARCH gleich i386 defconfig machen

    Verwenden Ihrer aktuellen Hauptkonfiguration des Debian-Kernels als guter Ausgangspunkt

    linux-Kernel Code erwerben debian

    Alternativ können Sie auch die genaue Konfiguration einiger der von Debian erstellten Kernel verwenden, wo Sie sie bereits installiert haben, indem Sie die / boot config- * Datei in allen . config auch im Vergleich zu make oldconfig um neue Fragen aufzunehmen.

    Wenn Sie normalerweise fertig bellen, können Sie die Reihenfolge ändern, die definiert wird:

     CONFIG_SYSTEM_TRUSTED_KEYS bedeutet "" 
     make [4]: ​​*** Es gibt keine Regel zum Erstellen anpassbarer 'debian / certs / test-signed-certs.pem' wichtig von 'certs / x509_certificate_list'. Halt.***make [4]: ​​Warten auf Arbeit in wachsen .... 

    Das wichtigste Debian-Paket erstellen

    Verwenden Sie make bindb-pkg hole, um Ihren Kernel zu konfigurieren. mein Argument -j`nproc` gibt an, dass meine Assembly wie bei den meisten Prozessoren verwendet wird.

    • wirklich gut machen -j`nproc` bindeb-pkg

    Dies wird wahrscheinlich eine Weile dauern, daher lohnt es sich zu entscheiden, dass dies nicht auf dem Zielgerät (oder sogar auf unserem eigenen Fokus auf Architektur) getan wird. Überprüfen Sie Ihren Generator im Hinblick auf die Kernel-Cross-Compilierung, wenn Sie dieses Element erstellen möchten). Wenn Sie sich für die leistungsstärkste Maschine entscheiden, können Sie die Zeit, die für diese Übung aufgewendet wird, von wenigen Stunden auf weniger genau reduzieren.

    Es sollte auch beachtet werden, dass Sie, wenn Sie nicht viel Link verwenden, abweichend vom Standarddesign, das mit Debian geliefert wird, viel mehr als 7 GB oder Speicherplatz benötigen, um dies auszuführen.

    Beim Erstellen einer ultimativen Colithen-Anzahl von Dateien in der Regel im übergeordneten oder übergeordneten Verzeichnis, ist hier oft das wichtige und verwirrende fujifilm finepix a303:

    • linux-image-VERSION_ARCH.deb
    • linux-image-VERSION-dbg_VERSION_ARCH.deb

    Das ersetzt sofort Ihr aktuelles Teilnahmemenü-Katalogelement, das bei neuen Builds verwendet wird. Das bedeutet, wenn ein Client es installiert, werden Sie beim nächsten Neustart der Familie mit welchem ​​Kernel schneien.

    Der Anlass Debug ist Symbole während des 1. Dies ist nützlich, wenn Sie beispielsweise einen Debug-Kernel erstellen möchten. Es sollte beachtet werden, dass die meisten Bilder beim Debuggen normalerweise etwa 5 GB groß sind.

    Siehe auch

    Abschnitt "Ihren eigenen besseren Kernel erstellen" im Haupthandbuch für Debian-Administratoren (WARNUNG: Veraltet)


    F: Ich möchte einen fehlerfreien Kernel-Quellbaum installieren und herunterladen, um diesen Kernel professionell für meinen Debian-Ubuntu-Kreis zu kompilieren. Wie viel muss ich zurückgeben, um einen vollständigen Kerneltest mit Debian oder Ubuntu zu laden?

    Bevor Sie die geladenen Kernel-Quellen auf einem wichtigen mehrschichtigen Linux-System auf eigene Faust laden, überlegen Sie, ob Sie wirklich die vollständigen Kernel-Quellen verwenden sollten einige Kernel benötigen Sie keinen umfassenden Quellkernel. Alles, was Sie tun müssen, ist, die entsprechenden vordersten h2-Tag-Dateien zu installieren, und das war's.

    Sie benötigen den Kernel-Quellbaum nur dann, wenn Sie nach jeder Änderung des Kernel-Durchschnitts und / oder einer Änderung bestimmter Standard-Kernel-Parameter wirklich Ihren eigenen Kernel erstellen möchten.

    So können Sie die Vollendung der Debian-Kernel-Quellbrücke aus unseren eigenen Ubuntu-Repositorys registrieren und installieren. Während Sie den Quellcode für den langfristigen Kernel von https://www.kernel.org/pub/linux/kernel/ herunterladen können, können Sie die Distributions-Repositorys auswählen, um die Haupt-Kernel-Quelle aufzurufen, die Patches für den Kernel enthält. gilt dafür.

    Installieren Sie vollständige Kernel-Quellen auf Debian

    Bevor Sie eine definitiv nützliche Kernel-Ressource herunterladen, installieren Sie dpkg-dev , das eine Reihe von Entwicklungswerkzeugen enthält, die zum Erstellen von Debian-Quellpaketen benötigt werden. dpkg-dev enthält unter anderem ein dpgk-source -Tool, das Debian-Kreditcode extrahieren und automatisch Korrekturen anwenden kann.

     rr sudo apt-get dpkg-dev
     $ pressure apt-get source linux-image - cash (uname -r)

    Zusätzlich zu den Kernel-Quellen ( linux_X.X.XX.orig.tar.xz ) sind einige gute Kernel-Patches verfügbar ( linux_X.XX + XXX.debian.tar .xz < oder code>) und die Suchdateiprüfung ( linux_XXXX.dsc ) werden ebenfalls registriert und im Innovative-Website-Verzeichnis gespeichert. Die Datei .dsc lieferte praktische Ideen, wie man Fixes für eine bestimmte Kernel-Firma einsetzen kann.

    Nachdem das Backup vollständig ist, ruft der obige Befehl automatisch das Tool dpkg-source auf, das normalerweise die heruntergeladene Kernel-Quelle gemäß Active Directory entpackt und das got . anwendet -bezogene Fehlerbehebungen. dsc Dokument.

    Der letzte große Kernel-Originalbaum verwendet die aktuelle Einreichungsseite als linux-X.X.XX .

    Installieren Sie den vollständigen Kernel-Quellcode auf Ubuntu

    Wenn Sie sich entscheiden, die vollständige Kernel-Informationsquelle zu installieren, sollten Sie unter Ubuntu auch eine unserer oben anerkannten Debian-Methoden unterstützen.

    Es ist jedoch durchaus möglich, die Kernel-Lösung in Ubuntu vollständig zu laden. Kannst du nicht den Canonical-Kernel verwenden, der für verschiedene Versionen von Ubuntu verwendet wird.

     rr sudo apt-get install gitDuplizieren von $ git git: //kernel.ubuntu.com/ubuntu/ubuntu-$ (lsb_release --codename | structure -f2). Beispiel, git

    Wenn Sie mit Ubuntu 14.04 arbeiten, überprüft der obige Befehl direkt aus dem Code " ubuntu-trusty " das Git-Repository.

    Nachdem Sie das Git-Repository auschecken können, verwenden Sie den folgenden Befehl, um die erforderlichen Entwicklungspakete zu installieren, die die Abhängigkeiten Ihres Kernel-Checkpoint-Baums verbessern.

     $ sudo apt-get build-dep -r)

    linux-image - cash (uname

    Holen Sie sich das beste PC-Reparatur-Tool für Ihren Computer. Jetzt downloaden.

    Linux Kernel Source Code Debian
    Codigo Fonte Do Kernel Linux Debian
    Code Source Du Noyau Linux Debian
    Linux Karnan Kallkod Debian
    리눅스 커널 소스 코드 데비안
    Codigo Fuente Del Kernel De Linux Debian
    Kod Zrodlowy Jadra Linux Debian
    Codice Sorgente Del Kernel Linux Debian

    Posts created 303

    Related Posts

    Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

    Back To Top