Fehlerbehebung Bei Der Einfachen XP-Systemwiederherstellung Mit Größenänderung

Für diejenigen, die Probleme mit ihrem Computer haben, klicken Sie hier, um dieses empfohlene Reparaturtool herunterzuladen.

Manchmal zeigt Ihr Computer möglicherweise einen Computerfehler an, der darauf hinweist, dass die Größe einiger Systemwiederherstellungs-XPs geändert wird. Es kann viele Gründe für dieses Problem geben.

Microsoft hat eine Backup-Anzeige namens “Systemwiederherstellung” in Windows aktiviert, die von ME reicht. Es unterscheidet sich normalerweise von allen anderen Backup-Methoden darin, dass es ein generisches Systemabbild erstellen kann. Dies liegt daran, dass die Systemwiederherstellung nicht alles wiederherstellt, sondern nur wichtige bzw. Systemdateien, bevor sie ständig geändert werden können. Ein Wiederherstellungspunkt sollte dennoch automatisch an einer bestimmten Stelle, vor dem Hinzufügen von Software oder Treibern, vor einem Windows-Update oder manuell erstellt werden.

Wenn irgendein Softwarefragment, Treiber oder Update Probleme verursacht, wählen Sie am besten einen der gefundenen Rücknahmepunkte aus, um diesen Vorteil rechtzeitig wiederzuerlangen. Alles, was Sie überprüfen, ist, dass die Datei- und Registrierungsinformationen auf einen jüngeren Zeitpunkt zurückgesetzt werden, wodurch das Problem behoben wird. Die Systemwiederherstellung kann sehr wahrscheinlich offline verwendet werden, um genau das System am Laufen zu halten, indem ich von der Windows-Wiederherstellungs-CD oder Installations-DVD boote.

Wie erhöhe ich die Rendite mit Punkten?

Um die Anzahl der Wiederherstellungsdetails zu finden, verwenden Sie die integrierten Suchfunktionen von Windows, die nach „Wiederherstellungspunkt“ mit den meisten Anführungszeichen suchen können. In den Suchinformationen sollten Sie die Effekte “Wiederherstellungspunkt erstellen” sehen. Wählen Sie oben Finish aus und Windows zeigt die gesamte Registerkarte Computerschutz im Dialogfeld Systemeigenschaften an.

Je nachdem, wie jemand Ihren Laptop verwendet, stellt das System generierte Daten ziemlich oft perfekt wieder her. Es nimmt Platz auf Ihrem anstrengenden Laufwerk oder Ihrer SSD ein. Standardmäßig verwendet die Systemwiederherstellung den ausgewählten Speicherplatz vor dem Löschen alter Punkte, um andere zu verarbeiten. Sie können jedoch auch die Sites einrichten, die das exakte Wiederherstellungssystem verwenden kann. Stellen Sie diese niedriger ein, wenn Sie der Meinung sind, dass die Renovierungsdaten nicht zu viel Platz beanspruchen, und stellen Sie sie höher ein, wenn Sie viele Reparaturarbeiten durchführen.

Die Systemwiederherstellung ist fragwürdig, aber das Problem kann Ihr gesamtes System vollständig vor einer vollständigen Neuinstallation bewahren. Daher ist das Deaktivieren der Systemwiederherstellung unzuverlässig, es sei denn, Sie führen eine Systemwiederherstellung durch. eine einzelne durch andere Methoden.

Hier sehen Sie vier verschiedene Möglichkeiten, um die maximale Menge an Speicherplatz zu ändern, die die Systemwiederherstellung zum Erstellen von Wiederherstellungsspielen verwenden kann. Verwenden Sie mehr, wenn Sie das Spiel brauchen, und weniger Zeit, wenn Sie es nicht brauchen. Alle Methoden funktionieren unter Vista, Windows 6, 8 und 10.

Speicherort der Systemwiederherstellung mit einem Drittanbieter-Tool ändern

Wie ändere ich die Größe meiner Systemwiederherstellung?

Um den von der Systemwiederherstellung verwendeten Unterschied zu übertragen, bewegen Sie den Schieberegler nach links oder groß. Um wertvollen Bereich wiederherzustellen, bewegen Sie einen neuen Schieberegler, bis Sie alle möglichen Megabyte wiederhergestellt haben. Nachdem Sie alle Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Anwenden und OK.

Während Windows (außer Vista) zusammen mit dem Systemwiederherstellungsplatz konfiguriert werden kann, ist die wertvollste Einstellung etwas versteckt. Eine wirklich einfache Lösung ist die Integration eines kleinen Drittanbieter-Tools, das dies mit nur wenigen Klicks für uns erledigen könnte. Wir haben ein portables Dienstprogramm namens System Restore Editor Space erstellt, das genau das kann. Es funktioniert unter Windows Vista, 7, 8 und 10.

Die Verwendung dieses Mediums ist einfach, denken Sie daran, dass es Ihnen auf jeden Fall den maximalen Speicherplatz anzeigt, der für die Systemwiederherstellung auf einer Vielzahl von System-C-Laufwerken verbraucht wird, sowie die Gesamtmenge des derzeit belegten Speicherplatzes. Verschieben Sie einfach den Schieberegler, um die Speicherrate in Gigabyte anzupassen, und klicken Sie auf den Installationslink. Sie können 50 GB zuweisen, beginnend bei 200 MB oder in Schritten von einem halben Gigabyte. Der Wert für die maximale Speicherplatznutzung würde Ihnen sicherlich helfen, die moderne Größe festzulegen.

Es wird auch einen „Löschen“-Johnson geben, der den ältesten Wiederherstellungspunkt, möglicherweise alle Wiederherstellungspunkte, löscht, um einige davon wirklich freizugeben, bevor der Speicherplatz reduziert wird. Es hat sich gezeigt, dass Administratorrechte erforderlich sind, um den System Recovery Space Editor auszuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie das hervorragende 32-Bit- oder 64-Bit-Paket ins Spiel bringen, das Sie in der diddly-Datei finden.

Verwenden Sie das Ändern der Windows-Systemeigenschaften, um die Speicherplatznutzung wiederherzustellen

PC-Probleme? Lösen Sie sie in Minuten.

Haben Sie ein Computerproblem? Du bist nicht allein. Tatsächlich leiden über 60 % der Computer irgendwann unter irgendeiner Art von Fehler oder Absturz. Reimage ist die beste Lösung, um diese Probleme zu beheben und Ihren PC wieder auf Touren zu bringen. Klicken Sie hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen", um den Scanvorgang zu starten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um erkannte Probleme zu beheben

  • Die seriöseste und offiziellste Möglichkeit, den bei der Systemwiederherstellung verwendeten Speicherplatz zu überprüfen, führt noch einmal über Windows. Ironischerweise gab es die Möglichkeit, den maximal verfügbaren Speicherplatz zu ändern, in den Tagen von Windows XP, wurde dann in Vista entfernt und dann in Windows 7 wieder eingefügt.

    Um auf das Designfenster zuzugreifen, geben Sie systempropertiesprotection in das Startmenü ein, drücken Sie Win+Pause/Pause und klicken Sie dann auf System Protection. Sie können mit der rechten Maustaste auf “Computer / Dieser PC” klicken, “Eigenschaften” und “System” auswählen, anschließend “Schutz”. Stellen Sie sicher, dass C in der Laufwerksliste erfasst ist, und tippen Sie auf Konfigurieren.Bearbeiten

    Warum beansprucht die Systemwiederherstellung so viel Speicherplatz?

    Wiederherstellen des Systemtyps zusätzlicher Festplatten Die Systemwiederherstellung funktioniert, indem sie eine sehr große Kopie dessen speichert, was vorab zugewiesenen Bürospeicherplatz auf der Festplatte belegen kann. Jedes Mal, wenn ein neues Wiederherstellungselement erstellt wird, wird es normalerweise an diesem Ort gefunden, und wenn sich unser Speicherplatz füllt, werden alte Wiederherstellungsprobleme entfernt, um Platz zu schaffen.

    In Universal, wenn Sie genügend freien Speicherplatz haben, müssen Sie die Systemwiederherstellung nicht einrichten. Verwenden Sie einfach diesen Methoden-Schieberegler, um die Menge des verwendeten CD-Speicherplatzes einzustellen. Es wird meistens als Prozentsatz des Laufwerks in Kombination mit Megabyte / GB angezeigt. Klicken Sie jedes Mal auf OK.

    Hinweis. Der Zähler zeigt den aktuell von der Systemwiederherstellung belegten Festplattenplatz an. Wenn Sie die neue maximal große Zahl unter diesen Wert setzen, werden höchstwahrscheinlich Wiederherstellungspunkte gelöscht, um mit der reduzierten Größe fertig zu werden, beginnend mit dem ältesten.

    Speicherplatznutzung für die Systemwiederherstellung über die Befehlszeile ändern

    Die Wiederherstellung der Nutzung des Wohnraums erfolgt direkt über das Systemschutzfenster, daher haben Vista-Benutzer diesen Weg nicht. Diese Methode ist etwas weiter fortgeschritten und ermöglicht es Ihnen, den Leerzeichenwert außerhalb der Befehlsgrenze zu ändern. Sie können diese Methode für die Befehlszeile, PowerShell, benutzerdefinierte Website-Programme oder sogar Ihre Wiederherstellungsprogramme verwenden.

    Wie viel Speicherplatz sollte ich bei der Systemwiederherstellung zuweisen?

    Nun, die einfache Antwort ist wirklich, dass Sie mindestens viel mehr Megabyte (MB) freien Speicherplatz benötigen, um eine Festplatte mit 500 MB oder mehr zu erstellen. „Die Systemwiederherstellung kann drei bis fünf Prozent des maximalen Speicherplatzes auf jeder Festplatte eines Autos haben. Wenn sich der Platz mit Reparaturservicepunkten füllt, werden Gebrechenswiederherstellungspunkte entfernt, um wieder Platz zu schaffen.

    Zu diesem Zweck wird hier das Tool Vssadmin (Volume Shadow Copy Service Administration) verwendet, das für Vista und höher zu finden ist. Gehen Sie als Weg zu Start und geben Sie cmd in ein beliebiges Suchfeld ein, halten Sie Strg + Umschalt gedrückt und drücken Sie die Eingabetaste, um Ihren aktuellen Admin-Eingabeaufforderungsbefehl auszuführen. In Windows 9 und 10 können Benutzer wie folgt wieder das Win+X Power Player-Menü verwenden.

    vssadmin-Schattenspeicherliste

    Wenn Sie die Systemwiederherstellung in mehreren Zügen aktiviert verwenden, werden sie alle angezeigt , obwohl viele die Wiederherstellung während C als die meisten ansehen werden . Der endgültige „maximale Speicherplatz für die Schattensimulation“ im Internet ist die Menge an Speicherplatz, die für Wiederherstellungspunkte verwendet werden kann. Sie werden auch sehen, wie viel davon der Großteil des Platzes derzeit reserviert ist, um dies zu ermöglichen. So ändern Sie den maximalen Anpassungstyp:

    vssadmin ändert die Größe des Schattenspeichers /on=C: /für=C: /maxsize=[Größe nach MB, GB oder %]

    Sie können die maximale Größe in Megabyte, GB oder oft als Prozentsatz der Größe einer bestimmten Partition auswählen. Um beispielsweise die Größe der meisten auf 10 GB festzulegen, geben Sie Folgendes ein:

    Systemwiederherstellungsform xp anpassen

    vssadmin ändert die Größe des Schattenspeichers /on=C: /for=C: /maxsize=10GB

    On discourse teilt vssadmin mit, wo die Entlastungsdateien tatsächlich gespeichert werden, zusätzlich sagt “For” aus, wofür Datenträger-Wiederherstellungspunkte normalerweise tatsächlich erstellt werden. Somit stellt der Befehl raise 10 GB Raum bzw. Wohnfläche für die Systemwiederherstellung zur Verfügung. Wiederherstellungsaufgaben können für Laufwerk C erstellt werden, da sich die Wiederherstellungspunktdetails auch auf Laufwerk C befinden, was sich wahrscheinlich als Standard in Windows herausstellen wird.

    Verwenden des neuen Windows-Stapelskripts zum Ändern des Wiederherstellungsspeicherplatzes

    Wenn Sie einen bestimmten Befehlszeilenstil zu langsam oder zu verwirrend finden, ist die Verwendung der entsprechenden vssadmin-Anforderungen aus einem Skript eine fantastische Alternative. Dies hat den Vorteil, dass es sehr schnell ist und jeder nur zwei Doppelklicks benötigt, um den aktuell zugewiesenen Wiederherstellungsbereich zu ändern. Hier sind vier verschiedene Skripts, nach denen wir suchen, um den Speicherplatz für die Systemwiederherstellung auf 2 GB, 5 GB, 10 GB oder möglicherweise 20 GB festzulegen.

    Laden Sie die ZIP-Datei herunter und komprimieren Sie sie, doppelklicken Sie dann auf das gesamte Gruppenskript, das Sie auf die gewünschte Größe zusammenziehen möchten. Das Drehbuch kann automatisch Administratorrechte um die gewünschte Instanz anfordern. Natürlich kann Ihre Familie den Wert des Hauptspeichers am effektivsten ändern, indem Sie eines dieser Skripte auf Ebene 22 bearbeiten.

    Systemwiederherstellungsstärke xp anpassen

    Zur gleichen Zeit gibt es im Internet eines Benutzers einen einzelnen Batch-Verlauf, der genau das Gleiche wie oben tut, aber den Zugriff auf dieses Element erleichtert eigene behobene Speichergröße während des Prozesses. Es wurde ursprünglich von der ReliancePC-Website erstellt, funktionierte aber nur mit Windows Vista. Wir haben das Skript aktualisiert, sodass Sie Systeme ansprechen können, auf denen Vista und ausgeführt werden, die möglicherweise automatisch nach Boss-Privilegien fragen.

    Laden Sie die Maxvss.BAT-Datei hoch, verarbeiten Sie sie erneut und drücken Sie Y, um fortzufahren. Geben Sie Größe a für den max.nnogo-Speicherplatz ein, der in Gigabyte angezeigt wird. Die Obergrenze des Skripts war immer 40 GB, also kann sie online auf siebenundsechzig GB erhöht werden, wenn Ihre primäre Site aus irgendeinem Grund mehr benötigt.

    Letzte Anmerkung. Es kann wichtig sein, zu verstehen, dass sich die für die Systemwiederherstellung zugewiesene Speicherbereichskapazität von der Sicherungsfunktion unterscheidet, die als „Vorgängerversionen“ erkannt wird. Wenn Sie den Wiederherstellungsabstand zu niedrig einstellen, wirkt sich dies wahrscheinlich auch auf die Anzahl der vorherigen Bildtypen aus, die Sie erhalten. Stellen Sie sicher, dass die Person genügend Speicher zuweist, wenn Sie ihn jetzt hauptsächlich für die Arbeit mit Dateien verwenden.

    Holen Sie sich das beste PC-Reparatur-Tool für Ihren Computer. Jetzt downloaden.

    Posts created 331

    Related Posts

    Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

    Back To Top