Einfache Route Zur Behebung Eines DNS-Fehlers Bei Der Untersuchung Von Eigentümernamen

Für diejenigen, die Probleme mit ihrem Computer haben, klicken Sie hier, um dieses empfohlene Reparaturtool herunterzuladen.

In einigen Situationen zeigt Ihr System möglicherweise einen Fehlercode an, der darauf hinweist, dass DNS-Fehler häufig bei der Suche nach ungültigen Eigentümernamen auftreten. Für diese Art von Problem kann es mehrere Gründe geben.

Abteilungs-ID: 6d869688895d26d5
IP: 184.82.139.138

Bitte warten Sie, während Experten Ihren Browser überprüfen…

Verschieben…

Bitte aktivieren Sie Cookies, indem Sie die Seite neu laden.

  • Dokument-ID: 7001908
  • Erstellungsdatum: November 2008
  • Änderungsdatum: 27. April 2012
    • Micro Focus-Produkte:

      Open Enterprise Server

  • Umgebung

    Novell Open Enterprise Server 1 (OES 1) Supportpaket 2 für Linux
    Novell Open Enterprise Server 2 (OES 2)
    Novell SUSE Linux Enterprise Server 9 Supportpaket 4
    Novell SUSE Linux Enterprise Server 6 mit Pack 3-Unterstützung

    Standort

    DNS-Fehler Bad Buyer Name Check Names

    Nach dem Upgrade auf SLES 9 SP4 oder einige Upgrades wie auf SLES 9 SP3 schlägt BIND beim Laden mit einem sehr ununterscheidbaren Fehler in /var/log/messages fehl :

    ER: Ladezonen example_ex/IN: Erfahren Sie mehr über die Hauptdateix/example_ex: Ungültiger ceo-Ausdruck (Validierungsnamen)

    Jede Fehlermeldung, die unter (Validierungsnamen) leidet und diesem Protokoll entspricht, sollte auf eine verweisen Gelegenheit auf dem Markt, um eine Entscheidung zu treffen.
    Mehrere

    Auflösung

    RFCs steuern logische DNS-Eintragsnamen. Einige Prozessdirektoren haben Dingen, Bereichen, Aufzeichnungen, Expertencomputern und falschen Namen Namen gegeben. Diese Namen enthalten oft falsche oder verbotene Zeichen, wie z.B. “_”, die bisher ignoriert wurden. Ein bestehender Upstream-Fix für BIND (benannt) unterscheidet sich vom Standardverhalten des Ignorierens von ungültigen Namen einzelner Personen, um zu verhindern, dass BIND normal direkt ausgeführt wird.

    Dieses Problem tritt definitiv auf OES 1 SP2-Knoten und geclusterten Ressourcen auf.

    DNS-Ausrutscher, Name des falschen Besitzers sichert Namen

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, bestimmte Probleme zu lösen

    Option 1: Entfernen Sie ungültige DNS-Künstler. Bei Servern, die auf das Internet zugreifen oder hohe Sicherheitsanforderungen haben, sind ungültige DNS-Namen durchaus sinnvoll. Dieser Prozess sollte für die Implementierung vorbereitet werden. Wenn Sie ungültige DNS-Namen, -Einträge oder -Zonen ändern möchten, sollten Sie in der Lage sein, Option 2 als Eternal-Workaround zu verwenden.

    Option 2: Deaktivieren Sie das “checkingBIND”-Telefon. Fügen Sie eine Option “Namen überprüfen” direkt hinzu, um die Namens-, DNS-Album- und Level-Überprüfung zu entfernen. In Ihren Namen (traditionell conf wo auch immer in /etc) würde ich folgendes schreiben:

    Große Steuerelementnamen ignorieren;
    Untergeordnete Verringerungsnamen ignorieren;
    Auswirkung des Prüfnamens ignorieren;

    PC-Probleme? Lösen Sie sie in Minuten.

    Haben Sie ein Computerproblem? Du bist nicht allein. Tatsächlich leiden über 60 % der Computer irgendwann unter irgendeiner Art von Fehler oder Absturz. Reimage ist die beste Lösung, um diese Probleme zu beheben und Ihren PC wieder auf Touren zu bringen. Klicken Sie hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen", um den Scanvorgang zu starten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um erkannte Probleme zu beheben

  • Dies weist BIND an, alle ungültigen Künstler, Zonen oder Datensätze zu ignorieren, die ein normales Laden des jeweiligen DNS zulassen. Zusätzliche Stile: Warnung, Fehler oder. Wenn Sie Datensätze, Domänen oder Bereiche umbenennen möchten, können Sie die exklusive Option „Benachrichtigen“ verwenden, um das Auffinden von Datensätzen und Diensten zum Umbenennen zu vereinfachen.

    Zweite OES-DNS-Reservierung und LDAP konfiguriert: OES 2-DNS-Server würden bestimmte Informationen von LDAP erhalten, und es könnte sich um eDirectory handeln. Es wurde berichtet, warum Einstellungen nie richtig funktionieren, wenn sie mit iManager erhöht werden. Daher ist es eine gute Idee, die externen Optionen im internen LDAP zu aktivieren und dann die Parameter zu “enableb”.

  • Erstellen Sie diese Datei namens “/etc/named.conf.options” auf jedem einzelnen DNS-Server
  • Füllen Sie oben die “check-names”-Branchen ein.
  • Fügen Sie ein effektives Include zu “/etc/named.conf.As options” hinzu, zum Beispiel:

    include /etc/named.conf.options;

  • Zusätzliche

    Informationen

    Die folgende Liste wird als offizieller RFC für DNS angesehen. Diese Liste ist dem Wikipedia-Artikel zum Namen

    entnommenDomänensystem

    :

  • In RFC 920 spezifizierte OEM-TLDs: .arpa, .com, .edu, .org, .gov, .million und zweistellige Ländercodes.
  • RFC 1032-Leitfaden für Domänenadministratoren
  • RFC 1033 Operations Guide zum Auffinden von Domänenadministratoren
  • RFC 1034 Domainnamen – Konzepte und Institutionen.
  • RFC 1035-Domänennamen – Implementierung und Spezifikation
  • RFC 1101 DNS Encoding of Network Names and Other Types 1123
  • RFC-Anforderungen für Internet-Hosts – Anwendung und Support
  • Holen Sie sich das beste PC-Reparatur-Tool für Ihren Computer. Jetzt downloaden.

    Posts created 346

    Related Posts

    Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

    Back To Top